Unsere Sommerferienkurse:

 

 Kathrin Vahle-Jochner
PICASSOS TIERE 

Fr 29.07.2022 und Sa 30.07.2022, 9 bis 13 Uhr
So 31.07.2022, 14 bis 17 Uhr
ab 8 Jahren, 8 Kinder, kostenlos
Wir machen uns in der Picasso-Sammlung auf
Motivsuche und skizzieren, was wir entdecken.
Anschließend verarbeiten wir unsere Eindrücke
mit Pinsel und Farbe, als Collage, als Relief oder
als Figur – aus Holz, Ton, Gips ...

Melanie Nowotny
PICASSO-ZEICHNUNG UND GRAFIK

Mo 01.08. bis Fr 05.08.2022, 9:30 bis 11 Uhr
Führung am 01.08.2022 um 9:30 Uhr
10 – 14 Jahre, 10 Kinder, kostenlos
In der Picasso-Ausstellung lernen wir den
Künstler als Zeichner und Grafiker kennen. Hier-
bei können wir sehen, dass Picasso ganz unter-
schiedlich gearbeitet hat: Mal sehr schnell, mal
mit ganz wenigen Strichen, dann wieder sehr
genau. Mit verschiedenen Zeichenmaterialien
werden wir selbst zu kleinen Picassos und
finden heraus, welcher Stil uns am besten
gefällt.

Romina Ferrarotti
PICASSO UND DRUCKGRAFIK

Mo 08.08. bis Do 11.08.2022, 9 bis 12 Uhr
ab 10 Jahre, 8 Kinder, kostenlos
Wir entdecken gemeinsam unterschiedliche
Drucktechniken: Linoldruck, Lithografie, Mono-
typie und vieles mehr. Inspiriert von Picassos
Kunstwerken können wir unserer Fantasie freien
Lauf lassen.

Heide Nonnenmacher
KERAMIK

Mo 15.08.2022, 14 bis 16 Uhr
7 – 9 Jahre, 8 Kinder, kostenlos
Picasso hat nicht nur wunderschöne Bilder
gemalt oder gezeichnet, er beschäftigte sich
auch mit Ton. Wir begeben uns auf seine Spuren
und werden einen Teller herstellen, der an-
schließend bemalt wird.

Di 16.08.2022, 14 bis 16 Uhr
9 – 13 Jahre, 8 Kinder, kostenlos
Picasso hat nicht nur wunderschöne Bilder
gemalt oder gezeichnet, er beschäftigte sich
auch mit Ton. Wir begeben uns auf seine Spuren
und werden kleine Figurinen herstellen und sie
anschließend bemalen.

Melanie Nowotny
SPIEGLERIN...SPIEGLEIN
Mo 05.09. bis Fr 09.09.2022, 14 bis 15.30 Uhr
8 – 10 Jahre, 10 Kinder, 40.-€
Im Anschluss an eine kleine Führung durch die Aussteung "Spieglein, Spieglein..." werden wir uns anhand verschiedener Experinmente mit dem Thema auseinandersetzten. Welche Bedeutung hat der Spiegel in der Kunst früher und heute? Es wird gezeichnet, gemalt sowie eine Skulptur angefertigt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offene Museumswerkstatt für Familien und andere Interessierte

richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Thematisch angelehnt an die im Kunstmuseum laufenden Ausstellungen arbeiten die Teilnehmer in den KiKu-Werkstätten, nachdem sie sich von den Originalen haben inspirieren lassen.
Die Teilnahmegebühren betragen 16.- Euro je Kind, 20.- Euro je Erwachsenem oder 45.- Euro für die ganze Familie. Kinder unter 7 Jahren nur in Begleitung.

Anmeldungen sind erforderlich und verbindlich.

Hier die Termine:

Im Moment haben wir keine Termine

 

 

 

 

Museumspädagogisches Programm

Zu den Wechselausstellungen im Kunstmuseum und der ständigen Picasso-Sammlung bietet KiKu museumspädagogische Veranstaltungen für Schulklassen jeden Schultyps und jeder Altersstufe sowie für Kindergartengruppen an. Nach einer etwa halbstündigen Führung durch die Ausstellung arbeiten die Schüler*innen praktisch in den KiKu-Werkräumen. Gesamtdauer 90 Minuten. Mit Marco Hompes und anderen Dozent*innen.


KiKu – Geburtstagsfeier

Für Kinder und Jugendliche besteht die Möglichkeit bei KiKu Geburtstag zu feiern. Nach Absprache wird in einem 90-minütigen Workshop gemalt, getont, gedruckt, gewerkt oder die jeweilige Ausstellung besucht und zum Thema gearbeitet.
Workshop 90 Min.: 70.- Euro | für Mitglieder 60.- Euro
Workshop 120 Min.: 90.- Euro | für Mitglieder 80.- Euro

Wochenendzuschlag: 30.- Euro

Maximal sechs Kinder